What is a tree nursery?
Your virtual visit to the Lorenz von Ehren tree nursery!

What is a tree nursery? We cultivate around 400,000 different plants on over 600 hectares and ship them all over the world. But how does it work, what do we do with the trees, how do we ship them? And why is it called a 'nursery' anyway?

Join us on a digital expedition to the Lorenz von Ehren nursery, a fascinating world full of green treasures!

The following video section is available in German only. If you are still interested we cordially invite you to take a look around.

An die Arbeit! 

Verschulen, schneiden, pflanzen, versenden – die wichtigsten Arbeiten in der Baumschule. Spannende Einblicke in unsere vier wichtigsten Prozesse. Schaut selbst! 

Schauen Sie sich um! 

Besuchen Sie uns in unseren Quartieren und schauen Sie uns beim Arbeiten über die Schulter, genießen Sie die Jahreszeiten und vielleicht finden Sie ja hier bereits Ihren Lieblingsbaum. 

 Halten Sie die Maustaste gedrückt und bewegen Sie den Mauszeiger über den Film. Der Ausschnitt wird sich verändern. 

Unsere Baumwelt! 

Große Bäume, seltene Bäume, besondere Bäume! Wir kultivieren über 400.000 unterschiedliche Gehölze. Klimabäume, Obstbäume, Formgehölze, Immergrüne, Alleebäume aber auch die ganz besonderen: unsere Unikate. Schauen Sie selbst! 

Was sind Klimabäume? 

Bäume sind Klimaanlagen! Eine Eigenschaft, die wir besonders im Sommer schätzen. Doch warum wird der Baum besonders für Städte immer wichtiger und passt jeder Baum an jeden Standort? 

Grüne Städte! (Projekte 360°)

Sommer, Sonne, Stadtleben! Stellen Sie sich einfach mal auf den Bürgermeister-Petersen-Platz in Hamburg und genießen Sie das Laissez fair! Einfach den Mauszeiger bewegen! 

Unsere Projekte 

Besser leben mit Grün. Wir sind überzeugt, dass es für jeden Standort Gehölze gibt. Bäume und Sträucher, die gedeihen und so den Raum prägen. Drei unserer Lieblingsprojekte hier in Hamburg möchten wir Ihnen zeigen.

Weitere Projekte finden Sie auf unserer Übersicht Projekte >.

Alle Filme im Überblick finden Sie hier >

Dieses Projekt entstand in Zusammenarbeit mit Sascha Kott (sascha-kott.de).